Die Zuwanderung von ausserhalb der EU ist mit der Personenfreizügigkeit zurückgegangen. Diese Entwicklung entspricht der Zuwanderungspolitik des Bundesrates und dem Zulassungssystem im neuen Ausländergesetz: Nur besonders qualifizierte Arbeitskräfte aus Nicht-EU-Staaten sollen in die Schweiz kommen. Viele von ihnen haben allerdings Mühe, eine angemessene Arbeit zu finden.     Link zum Artikel: Der Arbeitsmarkt 4.2009